www.traisen.com
Neuigkeiten
Comic: Drachen am ComputerSie haben aktuelle Infos oder Ideen zum Inhalt, tolle Fotos von Traisen, einen Termin zu melden oder einen Fehler entdeckt? Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir sind für jede Hilfe dankbar! web@traisen.com

Neuigkeiten rund um Traisen

Bitte klicken Sie auf die jeweiligen Symbolbilder für weitere Informationen oder Fotogalerien.

Stellenausschreibung Pflegeassistentin
Am NÖ Pflege- und Betreuungszentrum Hainfeld gelangt mit sofortiger Wirkung folgende Stelle zur Besetzung:
Pflegeassistentin bzw. Fachsozialbetreuerin

Details sind der Information anbei zu entnehmen >
Di, 27. Oktober 2020, Kontakt:ÖBB, www.oebb.at
ÖBB AnrainerInnnen-Information
Um das Zugfahren ruhiger und leiser zu gestalten, finden in den Nächten zwischen So. 01.11.2020 und Do. 12.11.2020 Schleif-Arbeiten an Weichen in Ihrer Nähe statt.
Details sind der Information anbei zu entnehmen >
Di, 27. Oktober 2020, Kontakt:ÖBB, www.oebb.at
Ergänzende Maßnahmen COVID-19 - Verordnung
Die Bezirkshauptmannschaft Lilienfeld hat am 24. Oktober 2020 aufgrund des § 15 des Epidemiegesetzes 1950, BGBl. Nr. 186/1950 in der Fassung BGBl. I Nr. 104/2020, und der §§ 3 und 4 des COVID-19-Maßnahmengesetzes, BGBl. I Nr. 12/2020 in der Fassung BGBl. I Nr. 104/2020, verordnet: Verordnung betreffend ergänzende Maßnahmen zur Bekämpfung von COVID-19
Original Verordnung >, www.traisen.com/coronavirus
Sa, 24. Oktober 2020
VOR-Information Fahrplan Herbstferien
vom 27.10. bis 2.11.2020 („Herbstferien“) hat die überwiegende Mehrzahl der Schulen in Niederösterreich und dem Burgenland an diesen Tagen schulfrei, entsprechend verringert sich das Fahrgastaufkommen.

In diesem Zeitraum werden die Regionalbusse in Niederösterreich und dem Burgenland entsprechend den schulfreien Fahrplan fahren.

Selbstverständlich werden auch an diesen Tagen Regionalbusse verkehren, allerdings nicht in dem Ausmaß wie an „normalen“ Schultagen. Wir haben diese Maßnahme ergriffen, um unserer Verpflichtung nach effizientem Umgang mit den uns zur Verfügung gestellten öffentlichen Geldern besser nachkommen zu können. Sämtliche Routen für diese Tage sind auf AnachB.vor.at bzw. über unsere kostenlose VOR AnachB App zu finden. Wichtig ist dabei, dass Sie das gesuchte Datum ins entsprechende Datumsfeld eingeben.

Bei Fragen zum Fahrplan bzw. zur Erreichbarkeit während der Herbstferien sind wir für Fahrgäste sehr gerne unter 0800 22 23 24 erreichbar.
AnachB.vor.at
Mi, 21. Oktober 2020
Naturfreunde-Wanderung Kloster-Hinteralpe
Trotz vorwinterlicher Wetterverhältnisse wagten 8 Traisner Naturfreunde am 15. Oktober eine Wanderung auf die Kloster-Hinteralpe. Vom Parkplatz beim Grünen Tor in Lilienfeld (680 m) marschierte die Wandergruppe witterungsbedingt zunächst auf der Fahrstraße zum Lilienfelder Gschwendt, dann über die mit Schnee bedeckten Almböden hinauf zur Bergstation des Muckenkogel-Sesselliftes und von dort wiederum auf der Fahrstraße zur Traisner Hütte (1313 m) auf der Kloster-Hinteralpe. In der gemütlich warmen Stube ließen sich alle Teilnehmer von Hüttenwirt Andreas Berger mit traumhaften Schmankerln verwöhnen. Gestärkt ging es danach hinunter Richtung Bergstation und über die Almwiese zum Almgasthaus Klosteralm (1060 m), wo auf ein abschließendes Getränk Einkehr gehalten wurde, ehe die bestens gelaunte Gruppe schlussendlich an der Bergrettungshütte und der Lilienfelderhütte vorbei zurück zum Grünen Tor wanderte.
Weitere Fotos auf der Seite der Naturfreunde >
Di, 20. Oktober 2020, Bericht von Helga Beyerl - Naturfreunde Traisen, traisen.naturfreunde.at
Naturfreunde-Wanderung Tirolerkogel
Bei traumhaftem Herbstwetter unternahmen 20 Traisner Naturfreunde am 4. Oktober eine Wanderung auf den Tirolerkogel. Vom Parkplatz östlich von Annaberg (950 m) marschierte die Wandergruppe entlang der bewaldeten Nordflanke des Scheiblingberges auf der Forststraße sanft aufwärts zum Annaberger Gscheid (1015 m) und weiter an der Südflanke des Ahornberges stärker ansteigend hinein ins Specktal zur Halterhütte (1255 m). Von dort ging es auf Wegen über die Gipfelwiesen, die mit blühendem Enzian das Auge erfreuten, empor zum Tirolerkogel (1379 m), wo alle Teilnehmer auf der Terrasse des Annabergerhauses ihr Mittagessen einnahmen. Während 7 Wanderfreudige sich auf den Weiterweg über Österleinbrunn, Karnerhofspitz und Eibel nach Türnitz machten, genossen die restlichen Teilnehmer bei einer geselligen Rast den prächtigen Rundblick auf Schneeberg, Gippel, Göller, Bürgeralpe, Gemeindealpe, Ötscher, Dürrenstein und die Hochschwabgruppe, ehe der Rückmarsch nach Annaberg in Angriff genommen wurde. Eine abwechslungsreiche und landschaftlich sehr schöne Wanderung in den Türnitzer Alpen!
Weitere Fotos auf der Seite der Naturfreunde >
Di, 20. Oktober 2020, Bericht von Helga Beyerl - Naturfreunde Traisen, traisen.naturfreunde.at
Kundmachung zur Änderung des Bebauungsplanes
Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung vom 6.10.2020 folgende Verordnung beschlossen.
Kundmachung >, Verordnung >
Mo, 19. Oktober 2020, Kontakt: Marktgemeinde Traisen, Tel: 02762/62000
Wir trauern um Werner Brandstätter
welcher am Sonntag, dem 18. Oktober 2020 im 81. Lebensjahr von uns gegangen ist.
Die Trauerfeier findet am Donnerstag, dem 29. Oktober 2020 um 14:30 Uhr in der Aufbahrungshalle Traisen statt.
Unser tiefes Mitgefühl gilt allen Hinterbliebenen - Aufrichtiges Beileid.
Parte
Mo, 19. Oktober 2020, Kontakt:Bestattung Herbert Glück, www.bestattung-glueck.at
Sitzungsprotokoll des Gemeinderates
Sitzungsprotokoll über die (4.) Vierte Sitzung des Gemeinderates am 6. Oktober 2020 jetzt online.
Gemeinde/Gemeinderat/Sitzungsprotokolle
Mo, 12. Oktober 2020
Naturfreunde-Wanderung Hohenberg - St. Aegyd
Bei traumhaftem Wanderwetter unternahmen die Traisner Naturfreunde am 27. September eine Wanderung von Hohenberg nach St. Aegyd am Neuwalde. Von der Haltestelle In der Bruck (540 m) marschierte die 9-köpfige Gruppe erst auf einer Forststraße, dann auf bequemen Waldwegen über die Bergerhöhe zum Parkplatz der Talstation des ehemaligen Schleppliftes am Hohenberger Gschwendt und auf dem steilen Forstweg weiter zur Gschwendthütte (1072 m). Nach einer wohl verdienten Rast bei einem erfrischenden Getränk auf der Terrasse der Hütte wurde der Aufstieg auf den bewaldeten Linsberg (1238 m) in Angriff genommen. Von dort ging es den Waldsteig hinunter und über die Almwiesen der Grabenalm und die Starkhöhe zur Zdarskyhütte (1082 m). In der gemütlichen Stube genossen alle Teilnehmer ihr wohl verdientes Mittagessen, ehe es gemütlich über die Almböden der Bürgeralpe und schlussendlich in Kehren durch den Wald hinunter nach St. Aegyd am Neuwalde (588 m) ging.
Weitere Fotos auf der Seite der Naturfreunde >
Fr, 9. Oktober 2020, Bericht von Helga Beyerl - Naturfreunde Traisen, traisen.naturfreunde.at
Naturfreunde-Radtour zum Naturfreunde Bootshaus
An der letzten Radtour des Jahres zum Naturfreunde Bootshaus in Spratzern über eine Distanz von rund 45 km nahmen am 18. September 8 Traisner Naturfreunde teil. Um 11:00 Uhr ging es von der Johanneskirche in Traisen zunächst am Traisentalradweg Richtung Wilhelmsburg. Von dort führte die Strecke über Siedlung Reith nach Hinterholz, durch den Probstwald nach Auern und über Pyhra und Brunn nach Spratzern, wo im Naturfreunde Bootshaus Einkehr gehalten wurde. Nach einem schmackhaften Mittagessen in der gemütlichen Stube radelten die fleißigen Pedaltreter schlussendlich am Traisentalradweg wieder zurück nach Traisen.
Weitere Fotos auf der Seite der Naturfreunde >
Fr, 9. Oktober 2020, Bericht von Helga Beyerl - Naturfreunde Traisen, traisen.naturfreunde.at
Naturfreunde-Wanderung zur Gaisberghütte
An der Rundwanderung zur Gaisberghütte, die vom Berg- und Sportclub Ramsau bewirtschaftet wird, nahmen am 13. September 15 Traisner Naturfreunde teil. Vom Kurhotel Salzerbad (463 m) bei Kleinzell marschierte die Wandergruppe zunächst auf der Landstraße den Salzergraben hinein. Dann erfolgte der aufgrund der hohen Luftfeuchtigkeit etwas schweißtreibende Aufstieg zum Kruckensattel (736 m), der teils über Weideflächen, teils über ziemlich steile und rutschige Steige durch den Wald führte. Nach einer kurzen Trinkpause wanderten die Teilnehmer auf der Forststraße durch den Wald weiter bis zur Abzweigung Richtung Gaisberghütte (880 m). Nun hieß es nur mehr den bequemen Waldweg zur Hütte zu bewältigen, wo auf deren Terrasse eine gemütliche Rast bei Speis und Trank eingelegt wurde. Gestärkt ging es danach den Waldweg zurück zur Forststraße und dem beschilderten Wanderweg Richtung Hainfelder Kirchenberg folgend am Gehöft Steinacher vorbei zu einem Güterweg, auf dem der Rückmarsch zum Kurhotel Salzerbad in Angriff genommen wurde. Eine schöne Wanderung zur wenig bekannten Gaisberghütte rund um den 1027 m hohen Höhenberg in den Voralpen!
Weitere Fotos auf der Seite der Naturfreunde >
Fr, 9. Oktober 2020, Bericht von Helga Beyerl - Naturfreunde Traisen, traisen.naturfreunde.at
Baum- und Strauchschnittaktion
Auch in diesem Jahr wird von der Gemeinde Traisen wieder eine kostenlose Abholaktion von Gartenabfällen (Grün-, Baum- und Strauchschnitt) durchgeführt.
5. – 11. Oktober 2020
In diesem Zeitraum können Gehölzabfälle in Haushaltsmengen (= max. 2 m³/Haushalt) an folgenden Stellen abgelagert werden. Wir weisen aus gegebenem Anlass darauf hin, dass außerhalb dieser Zeit getätigte Ablagerungen das Ortsbild beeinträchtigen und strafbar sind!
Grünschnitt (Mähgut, unverholzte Teile, Rasenschnitt, Laub,...) sind unbedingt getrennt zu lagern!
Zusätzlich werden am Freitag, 2. Oktober 2020, von 8.00 bis 12.00 und von 13.00 bis 17.00 Uhr im Altstoffsammelzentrum der Gemeinde am Sportweg Grünabfälle von privaten Haushalten bis zu einer Menge von ebenfalls 2 m³ kostenlos übernommen.
Die Ablagerungsstellen sind:
• Gölsensiedlung - Umkehrplatz beim mobilen Hochwasserschutz
• Scheibmühl – Parkplatz beim Gartenverein Föhrenwald
• Annenhofsiedlung – Asphaltfläche oberhalb des Spielplatzes
• Scheibmühlersiedlung – am Ende der Stichstraße (Umkehrplatz)
• Siedlung – Teichmanngasse, unterhalb Katzenpension (Gut Aiderbichl)
• Siedlung - Dolezalstraße bei der Eisbahn nahe dem Kinderspielplatz
• Bretschneiderstraße – am nördlichen Straßenende neben der Fahrbahn
• Pfaffental – gegenüber Haus Nr. 1
• Reisenbergsiedlung/Kirchengasse – oberhalb der Brücke (nahe Haus Auer)
• Kulmhofsiedlung – bei S-Kurve (nahe Haus Filzwieser)
• Mariazeller Straße - in der Grünfläche vor dem Haus-Nr. 132 (Höhe Georg Fischer Fittings)
Do, 1. Oktober 2020, Kontakt: Marktgemeinde Traisen, Tel: 02762/62000
 
1
Marktgemeinde Traisen, Bezirk Lilienfeld, NÖ, Mariazeller Straße 78, A-3160 Traisen, Tel.: 02762/62000-0, E-Mail: gemeinde@traisen.com