www.traisen.com
Neuigkeiten
Comic: Drachen am ComputerSie haben aktuelle Infos oder Ideen zum Inhalt, tolle Fotos von Traisen, einen Termin zu melden oder einen Fehler entdeckt? Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir sind für jede Hilfe dankbar! web@traisen.com

Neuigkeiten rund um Traisen

Bitte klicken Sie auf die jeweiligen Symbolbilder für weitere Informationen oder Fotogalerien.

E-Bike-Tour am 11. August
Um 10:00 Uhr startete die E-Bike-Tour der Traisner Naturfreunde über eine Distanz von rund 85 km. Von der Johanneskirche in Traisen radelten die 7 Teilnehmer zunächst am Traisentalradweg nach Wilhelmsburg. Von dort ging es über Wielandsberg und Klangen nach Bischofstetten, dann entlang des Krumpenradweges nach Kilb und weiter nach Mank, wo im Gasthaus Beringer das Mittagessen eingenommen wurde. Nach dieser wohl verdienten Stärkung fuhren die E-Biker Richtung Kettenreith und über die Luft nach Kirchberg an der Pielach ins Café Bachinger auf ein leckeres Eis. Nach diesem kurzen Zwischenstopp ging es am Pielachtalradweg nach Kammerhof, von dort über Schindeleck und Grubtal hinüber nach Wilhelmsburg und schlussendlich am Traisentalradweg wieder zurück nach Traisen.
Weitere Fotos auf der Seite der Naturfreunde >
Mo, 7. September 2020, Bericht von Helga Beyerl - Naturfreunde Traisen, traisen.naturfreunde.at
Naturfreunde-Wanderung Steirische Hinteralm
Bei traumhaftem Wetter unternahmen am 8. August die Traisner Naturfreunde eine Wanderung auf die Steirische Hinteralm in den Mürzsteger Alpen. Von Frein an der Mürz (864 m) stieg die 16-köpfige Wandergruppe auf meist sehr steilen Waldsteigen mit schöner Aussicht auf Wildalpe und Göller in der oberen Hälfte den Hochriegel hinauf zur Roßwiese. Von dort wanderten die Teilnehmer gemütlich am Roßkogel vorbei über die Roßwiese zur Steirischen Hinteralm (1446 m), einer weitläufigen Alm mit Hüttendorf und wunderbaren Ausblicken auf Großen und Kleinen Proles, die beiden Königskogel und die Schneealpe. Ein Gipfelkreuz durfte natürlich nicht fehlen, und so marschierten die Wanderfreudigen weiter auf den Spielkogel (1599 m). Eine grandiose 360°-Fernsicht war der Lohn, ehe es zurück zur Alm ging. Bei der Ochsenhalterhütte wurde in geselliger Runde eine zünftige Jause eingenommen. Wieder gestärkt mit Speis und Trank ging es zuerst über die große Weidefläche, dann auf der Forststraße durch dicht bewaldetes Gebiet an markanten Felswänden vorbei den Alplgraben hinunter Richtung Scheiterboden (819 m), von wo die Heimfahrt angetreten wurde. Eine wirklich tolle Wanderung mit herrlichen Ausblicken in den Mürzsteger Alpen!
Weitere Fotos auf der Seite der Naturfreunde >
Mo, 7. September 2020, Bericht von Helga Beyerl - Naturfreunde Traisen, traisen.naturfreunde.at
Schildermeeraktion für eine mutige Klimapolitik in Traisen
So wie vor einem Jahr gibt es auch heuer wieder eine österreichweite Aktion für den Klimaschutz von Fridays for Future.

Schildermeeraktion von "Fridays for Future" für eine mutige Klimapolitik
am Freitag 18. Sept. 2020 um 17 Uhr
beim Traisen Ortsschild (Ecke Hainfelder und Ebner Straße bei der B18).

Mach auch du mit!
Nähere Informationen >
Di, 1. September 2020
 
12
Marktgemeinde Traisen, Bezirk Lilienfeld, NÖ, Mariazeller Straße 78, A-3160 Traisen, Tel.: 02762/62000-0, E-Mail: gemeinde@traisen.com