www.traisen.com
Neuigkeiten
Comic: Drachen am ComputerSie haben aktuelle Infos oder Ideen zum Inhalt, tolle Fotos von Traisen, einen Termin zu melden oder einen Fehler entdeckt? Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir sind für jede Hilfe dankbar! web@traisen.com

Neuigkeiten rund um Traisen

Bitte klicken Sie auf die jeweiligen Symbolbilder für weitere Informationen oder Fotogalerien.

Supersaison 2018 für den WSV Traisen Tennis
Die Einsermannschaft gewann in den letzten 2 Jahren die Meisterschaft und stieg somit von der Kreisliga C in die Kreisliga A auf. Dort zogen die Damen rund um MF Stefanie Speck ungeschlagen ins obere Playoff ein. Auch dort sorgten sie mit Siegen gegen Kilb und TC Tulln 2 für Furore und hatten am Ende das Entscheidungsspiel in Ollersbach auszutragen. Jasmin Perina, Sarah Panzenböck, Melanie Novotny, Nina Grill und Sarah Gramm setzten sich auch in diesem Spiel souverän mit 5:2 durch und das ohne dem urlaubsbedingten fehlen von MF Steffi Speck. Damit sind die „Mädels“ Kreismeisterinnen des Kreises Mitte und qualifiziert für das Aufstiegsspiel in die Landesliga. Am 08.09.2018 um 11.00 h wollen unsere Damen, gegen den Kreismeister Nordost TC Prottes, alles versuchen um ihren sensationellen Weg mit dem Aufstieg in die Landesliga zu belohnen.
Dem wollten anscheinend unsere Damen aus der Zweiermannschaft nicht nachstehen und sie holten sich ungeschlagen den Meistertitel in der Kreisliga D Zentrum. Im letzten Spiel mussten sie ihr ganzes Können aufbieten um gegen Böheimkirchen ein 2:3 nach den Einzeln in ein 4:3 nach den Doppeln zu verwandeln. Die Mannschaftsführerinnen Michi und Ingrid Panzenböck feierten gemeinsam mit ihren Spielerkolleginnen Regine Perina, Sarah Gramm, Christine Finger, Monika Knaller, Lena Antonovych-Zechner, Rosi Krippel, Daniela Grießler und Heidi Trescher, den verdienten Meistertitel und damit den Aufstieg in die KL C.
Bei den Herren trat man mit 4 Mannschaften in der Meisterschaft an. Die Einser mussten sich nur dem übermächtigen Gegner aus Hofstetten beugen und holten sich den Vizemeistertitel in der Kreisliga C2. Traisens Herren 2 holten sich ungeschlagen in der Kreisliga E Südwest2 den Meistertitel und steigen somit in die KL D auf. Hier machte es auf alle Fälle die Mischung aus Routiniers und Nachwuchsspielern aus, welche selbst verletzungsbedingte Ausfälle kompensieren konnten . Die Herren 3 belegten in der Kreisliga E Südwest1 den vierten Platz und sicherten sich somit den Klassenerhalt. In der Kreisliga F Südwest spielten unsere 4er Herren bis 2 Runden vor Schluss um den Meistertitel mit, mussten sich aber am Ende mit dem dritten Platz begnügen.
Die Vereinsleitung gratuliert Steffi Speck, Jasmin Perina, Sarah Panzenböck, Melanie Novotny, Nina Grill und Sarah Gramm zum Kreismeistertitel, den Damen 2 und den Herren 2 zum Meistertitel in der jeweiligen Kreisliga!
Herzlichen Dank.
Do, 28. Juni 2018, Bericht von WSV Traisen Tennis, www.traisen.com/tennis
Naturfreunde-Wanderung Hohenstein
Am 23.06.2018 um 08.00 Uhr begaben sich 6 Traisner Naturfreunde mit PKWs vom Volksheim in Traisen zum Oberhof (450 m) im Zögersbachtal bei Schrambach, dem Ausgangspunkt dieser Rundwanderung auf den Hohenstein.
Der Markierung des Norbert-Mader-Weges folgend marschierte die Wandergruppe bei angenehm kühlen Temperaturen zunächst auf der Forststraße in den hinteren Engleitengraben, dann auf einem Steig durch den Wald zur Wegkreuzung am Engleitensattel (970 m). Ein Tisch mit Bänken lud zu einer kurzen Rast ein, ehe wir unseren Weg auf dem teils felsigen Steig, wo sich zwei Steinböcke aus nächster Nähe bewundern ließen, hinauf zum Gipfelkreuz des Hohenstein (1195 m) fortsetzten. Im direkt daneben gelegenen Otto Kandler-Haus hielten wir Einkehr, wo das Hüttenteam für unser leibliches Wohl bestens sorgte. Gestärkt wanderten wir auf der Forststraße wieder hinunter zum Engleitensattel. Von dort folgten wir kurz weiter der Forststraße, ehe es auf einem schmalen Pfad, der unterhalb des Hochkogels vorbeiführt, erst durch den Wald, dann über Almwiesen, zum Am Himmel-Almhaus (820 m) weiter ging. Nach einer kleinen Rast bei einem erfrischenden Getränk stiegen wir am Himmelalmweg talwärts zurück zum Oberhof und traten die Heimfahrt an.
Weitere Fotos auf der Seite der Naturfreunde >
Do, 28. Juni 2018, Bericht von Helga Beyerl - Naturfreunde Traisen, traisen.naturfreunde.at
Feriengewinnspiel in der Bücherei Traisen
Auch während der Sommerferien 2018 veranstaltet die Traisner Gemeinde-Bücherei wieder ein Feriengewinnspiel. Viele neue Bücher warten auf die teilnahmeberechtigten jungen Leser von 0-18 Jahren.
Jeder Besuch bringt einen Stempel im Lesepass, ist der Pass voll, kann sich der Leser ein Geschenk aussuchen und einen neuen Pass mitnehmen.
Die Aktion läuft von 3. Juli bis 30. August 2018.
Nähere Informationen auf der Seite der Gemeindebücherei
Fr, 22. Juni 2018, Kontakt: Öffentliche Bücherei der Marktgemeinde T, Tel: +43 2762 6200013, www.traisen.bvoe.at
Ferienspiel 2018
Bereits seit dem Jahr 1995 gibt es das Ferienspiel für Kinder in der Gemeinde Traisen! In Zusammenarbeit mit den ortsansässigen Vereinen und einigen Firmen organisiert die Gemeinde auch in diesem Jahr wieder vielfältige Veranstaltungen. Für die Teilnahme ist eine Anmeldung mit Unterschrift des Erziehungsberechtigten Voraussetzung, das detaillierte Programm mit Anmeldeformular finden Sie hier:
Ferienspiel 2018 Termine + Anmeldung
Fr, 22. Juni 2018
Naturfreunde-Radtour nach Kleinzell
Bei idealer Witterung unternahmen 8 Traisner Naturfreunde eine Radtour über eine Distanz von rund 60 km.
Von der Johanneskirche in Traisen ging es zunächst auf dem Traisen- und Gölsentalradweg bis Rainfeld und weiter nach Kleinzell. Von dort radelten die Teilnehmer hinauf zum Dürrholzer Kreuz und genossen die anschließende Abfahrt den Gaupmannsgraben hinunter nach Ramsau und weiter nach Hainfeld, wo sich alle im Bräustüberl ihr wohlverdientes Mittagessen schmecken ließen. Gestärkt ging es danach auf dem Gölsen- und Traisentalradweg wieder zurück nach Traisen.
Weitere Fotos auf der Seite der Naturfreunde >
Di, 19. Juni 2018, Bericht von Helga Beyerl - Naturfreunde Traisen, traisen.naturfreunde.at
Grasski Weltcup Auftakt in Rettenbach
Grasski Weltcup Auftakt im burgenländischen Rettenbach. Für Posch Sascha ist es die 11 WC Saison, für Posch Sebastian war es das Weltcupdebüt - unsere beiden niederösterreichischen Vertreter an diesem Wochenende.
Am Samstag beim RTL schied Sascha leider aus, Sebastian wurde 29. Am Sonntag vormittag SG - Sascha wurde 11., Sebastian 31. Nachmittags folgte der Slalom für die Super Kombination. Sascha katapultierte sich mit einem fulminanten Lauf auf Platz 4 vor. Sebastian fiel, wie viele andere auch, 3 Tore vorm Ziel aus. Aber viel Erfahrung gesammelt bis es in 2 Wochen weiter geht beim WC im tschechischen Predklasteri.
Vollständiger Bericht auf Facebook >
Di, 19. Juni 2018, Bericht von WSV Traisen Ski, www.traisen.com/ski
Johann Hollaus feiert 90. Geburtstag
Johann Hollaus feiert 90. Geburtstag
Johann Hollaus feierte kürzlich seinen 90. Geburtstag.
Zu diesem Anlass gratulierte Bgm. Herbert Thumpser MSc im Namen der Gemeinde recht herzlich.
Mit am Bild Gattin Maria Hollaus


Do, 14. Juni 2018
Erich Bichler feiert 80. Geburtstag
Erich Bichler feiert 80. Geburtstag
Bürgermeister Herbert Thumpser gratulierte Herrn Erich Bichler zu seinem 80. Geburtstag seitens der Marktgemeinde Traisen recht herzlich, mit am Foto seine Frau Bente Bichler.



Do, 14. Juni 2018
Naturfreunde-Wanderung - Klausgraben
Eine landschaftlich wunderschöne Wanderung zwischen Greith und Weichselboden durch den Klausgraben unternahmen 9 Traisner Naturfreunde am 12.06.2018.
Von einer kleinen Parkbucht kurz nach Greith direkt an der B24 wanderten die Teilnehmer auf der Kaltlackenstraße der Bundesforste zum oberen Ende des Klausgrabens. Dort erwartete uns eine etwa 3 km lange Schluchtwanderung auf schmalen Pfaden und Steigen entlang der Salza mit schönen Rastplätzen und herrlicher Natur. Eine wirklich lohnende Tour von Greith salzaabwärts nach Weichselboden durch einen völlig naturbelassenen Flussabschnitt.
Weitere Fotos auf der Seite der Naturfreunde >
Mi, 13. Juni 2018, Bericht von Helga Beyerl - Naturfreunde Traisen, traisen.naturfreunde.at
Gratulation zur Geburt von Mathias Rudolf Buchner
Gratulation zur Geburt von Mathias Rudolf Buchner
Vizebürgermeister Karl Slama gratulierte, im Namen der Marktgemeinde Traisen, den Eltern Klara und Ing. Rudolf Buchner zur Geburt ihres Sohnes Mathias Rudolf, der am 17.05.2018 das Licht der Welt erblickte.
Mit am Foto Großeltern Cäcilia und Rudolf Buchner.

Mo, 11. Juni 2018
WSV Traisen Ski beim Grasski in Bömmeli
Ein schönes Grasski Wochenende in Bömmeli in der Schweiz geht zu Ende.
Freitag Super Kombi für die Großen bei Regen - Arthur Entenfellner beim Trainingslauf leider leicht verletzt. Sebastian Posch im SG ausgeschieden.
Samstag RSL für die Großen - Arthur leider nicht mehr am Start. Sebastian - 19. von 30, Sonntag SG - 23.
Schüler - SA Slalom - Viktoria Posch out
SO RSL - Viktoria Posch 3. Platz
Für die beiden Großen sind die nächsten Rennen am 16. und 17. JUNI - Weltcuprennen in Rettenbach (Bgld).
Die Schüler starten das nächste Mal beim Heimrennen am 7. Juli.
Vollständiger Bericht auf Facebook >
Mo, 11. Juni 2018, Bericht von WSV Traisen Ski, www.traisen.com/ski
Sonnwendfeier in Traisen
Sonnwendfeier in Traisen
Sonnwendfeier in Traisen
Sonnwendfeier in Traisen
Sonnwendfeier in Traisen
Sonnwendfeier in Traisen
Sonnwendfeier der SPÖ Traisen
Am Freitag fand in Scheibmühl das bereits traditionelle Sonnwendfeuer der SPÖ Traisen statt. Die Organisatoren freuten sich über die zahlreichen Besucherinnen und Besucher. Trotz Unwetterwarnung hielt das Wetter sehr gut und es wurde bis in die späten Abendstunden gefeiert.


Mo, 11. Juni 2018, Bericht von GR H. Edelmaier
Naturfreunde-Wanderung - Schober/Öhler
Am 8. Juni um 08.00 Uhr begaben sich 10 Traisner Naturfreunde mit PKWs vom Volksheim in Traisen zum Forsthaus Zinsensteiner in Gutenstein (587 m), dem Ausgangspunkt dieser Rundwanderung in den Gutensteiner Alpen.
Anfangs auf einer Forststraße, dann auf einem Steig, der angenehm und unschwierig einen wenig steilen Wald quert, wanderten wir gemütlich zur Schoberkapelle (961 m). Von dort erfolgte der zwar relativ kurze, aber doch anspruchsvolle Aufstieg zum Gipfelkreuz am Schober (1213 m). Nach einer wohl verdienten Gipfelrast genossen alle die aussichtsreiche Gipfelkammwanderung weiter zum Öhler (1183 m) mit Blick auf den Schneeberg und diverse Gipfel der Gutensteiner Alpen, ehe der kurze Abstieg zum Öhlerschutzhaus (1027 m) in Angriff genommen wurde, wo wir uns von Hüttenwirtin Maria mit ihren selbstgemachten Köstlichkeiten verwöhnen ließen. Frisch gestärkt begaben wir uns am Öhlerkreuz vorbei großteils auf Forststraßen, teils auf einem Waldweg hinunter zum Forsthaus Zinsensteiner und traten die Heimfahrt an.
Weitere Fotos auf der Seite der Naturfreunde >
Sa, 9. Juni 2018, Bericht von Helga Beyerl - Naturfreunde Traisen, traisen.naturfreunde.at
Sommerfest im Föhrenwald
Der Kleingartenverein Föhrenwald lädt herzlich zum Grillfest am Samstag, den 30.06.2018 ab 17 Uhr und Sonntag, den 01.07.2018 ab 11 Uhr ein.
Für das leibliche Wohl gibt es regionale Grillspezialitäten und hausgemachte Mehlspeisen. Zur musikalischen Unterhaltung ist an beiden Tagen mit Live-Musik gesorgt. Am Sonntag findet eine Weinverkostung von Weinbau Elsensohn (Wagram) statt.
Auf Euer Kommen freut sich der KGV Föhrenwald
Sa, 9. Juni 2018, Bericht von Kleingartenverein Föhrenwald, kgvfoehrenwald.wixsite.com/traisen
ÖBB AnrainerInnnen-Information
Die ÖBB wird von 20. bis 21. Juni 2018 am Bahnhof Traisen Instandhaltungsarbeiten an den Bahnanlagen im Bahnhofsbereich durchführen.
Genauere Informationen und Kontaktdaten entnehmen Sie bitte der
AnreinerInnen-Information der ÖBB
Sa, 9. Juni 2018, Kontakt:ÖBB, www.oebb.at
 
12
Marktgemeinde Traisen, Bezirk Lilienfeld, NÖ, Mariazeller Straße 78, A-3160 Traisen, Tel.: 02762/62000-0, E-Mail: gemeinde@traisen.com