www.traisen.com
Bürgerservice | Kultur

Kultur

 

Im Kulturellen Bereich steht vor allem das Volksheim als Veranstaltungsort für unzählige Ausstellungen, Konzerte, Vorträge, aber auch für Tanzveranstaltungen, sportliche Bewerbe, Kongresse, Tagungen und Schulungen zur Verfügung. In der Johanneskirche finden in stimmungsvollen Rahmen Konzerte statt.

 

Besonders erfreulich gestaltet sich das Traisener Musikleben. Das Orchester der Musikfreunde und die Werkskapelle, erfreuen durch ihre verschiedensten Musikdarbietungen ein breites Publikum.

 

Die aktuellen Veranstaltungstermine entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungskalender.

 

Regelungen ab 25. Oktober 2020
Vorbehaltlich Änderungen. Stand 23.10.2020
Vorgaben der Bundesregierung >
Do, 29. Oktober 2020, Kontakt:Niederösterreichischer Zivilschutzverband, www.noezsv.at
Bücherei ab 3. November geschlossen
Aufgrund der stark steigenden Coronazahlen wird die Bücherei Traisen ab Dienstag, 3. November, für den Kundenverkehr geschlossen!

Entliehene Medien können jeden Dienstag von 16 – 19 Uhr kontaktlos im Eingangsbereich (hofseitiger Eingang der Gemeinde) retourniert werden.
Für die Rückgabe steht eine gekennzeichnete, bunte Holztruhe zur Verfügung.

Außerdem gibt es ab Donnerstag, 5. November, die Möglichkeit, Buchbestellungen telefonisch in der Zeit von 9.00 - 11.30 Uhr unter 02762/62000-16, oder per Mail an buecherei@traisen.com vorzunehmen.
Wir weisen darauf hin, dass alle Medienwünsche immer bis spätestens Donnerstag, 11.30 Uhr, bei uns eingelangt sein müssen, damit wir sie am darauffolgenden Dienstag zur Abholung bereitstellen können.

Abholung/Rückgabe:
1. Abholung der bestellten Bücher und Rückgabe der entliehenen Bücher kontaktlos im Eingangsbereich (hofseitiger Eingang), jeweils immer am Dienstag von 16 – 19 Uhr
2. Die Bücher werden von uns in Papiertaschen verpackt und mit Namen versehen im Eingangsbereich bereitgestellt.
3. Alle anfallenden Gebühren sind erst dann zu bezahlen, wenn die Bücherei wieder geöffnet ist.

Für Fragen und Auskünfte stehen wir Ihnen telefonisch an den Donnerstagen von 9.00 – 11.30 Uhr unter 02762/62000-16 oder per Mail an buecherei@traisen.com gerne zur Verfügung.
Do, 29. Oktober 2020, Kontakt: Bücherei der Marktgemeinde Traisen, Tel: +43 2762 6200013, www.traisen.bvoe.at
"Face Europe" - Portrait Session in unserer Region
Diese Woche (Mo, 24. - Fr, 28. August 2020) gastiert das Projekt „Face Europe“ in unserer Region.
Das Künstlerduo Wilfried König und Lisbeth Löffler haben damit ein Non-Profit-Projekt ins Leben gerufen, mit dem sie sich in besonderer Weise dem Thema „Europa“ auseinandersetzen. Ziel ist die Darstellung der Menschen (Zeichnung und Malerei, sowie Audio und Video), die Geschichte des „Europäers“ in einem ganzheitlichen Porträt zu erfassen, sichtbar und erlebbar zu machen.
Interessierte haben die Möglichkeit sich kostenlos porträtieren zu lassen und dabei aus ihrem Leben zu erzählen. Der Prozess des Malens wird gefilmt und als historisches Dokument aufbewahrt. Vielleicht entsteht daraus ein weiteres Projekt, ein Dokumentarfilm oder ein wissenschaftliches Projekt.
Nach durchschnittlich 2 – 4 Stunden Arbeitszeit, verbleibt das Bild (Ölporträt oder Zeichnung) bei Face Europe. Nach Beendigung des Projektes (voraussichtlich 2026) ist eine Ausstellung geplant zu der die gesamte „Face Europe Familie“ eingeladen werden soll.
Die Künstler machen von Montag (24.8.) bis Freitag (28.8.) Station in Rabenstein an der Pielach (Oggersheimerplatz). Interessierte können unter sich 0699-18200549 (Lisbeth Löffler) weitere Information holen oder direkt einen Termin für ein Porträt vereinbaren.
Mo, 24. August 2020, Kontakt:Frau Löffler, Tel: 0699-18200549, www.face-europe.eu
Lockerung der Corona-Maßnahmen in der Bücherei
Seit 15. Juni 2020 muss in öffentlichen Büchereien kein Mund-Nasen-Schutz mehr getragen werden.
Auch die Beschränkung der Personenanzahl wurde gestrichen.

Der längere Aufenthalt in der Bücherei ist ebenfalls erlaubt.
Somit ist also der „Lesesaalbetrieb“ möglich und auch der Besucher-PC darf wieder benützt werden.

Nach wie vor gelten jedoch die Abstands- und die Hygieneregeln.
Aus Sicherheitsgründen sind retournierte Medien nicht sofort wieder für den nächsten Kunden verfügbar.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Mi, 17. Juni 2020, Kontakt: Bücherei der Marktgemeinde Traisen, Tel: +43 2762 6200013, www.traisen.bvoe.at
Bücherei öffnet wieder
Ab Dienstag, 19. Mai 2020, gibt es wieder Kundenverkehr in der Bibliothek.
Viele neue Bücher stehen zur Verfügung.
Es gelten die gewohnten Öffnungszeiten.
Zu beachten ist jedoch, dass der Büchereibetrieb an bestimmte Sicherheits- und Hygienemaßnahmen gebunden ist:
- Aufenthalt in der Bücherei nur zum Retournieren und Entlehnen von Medien
- Maximale Kundenanzahl 12 Personen gleichzeitig
- Retournierte Medien sind nicht sofort wieder verfügbar
- Tragen von Mund-Nasen-Schutz
- Sicherheitsabstand einhalten - Handhygiene
Details zu all diesen Punkten finden Sie auf der Bücherei-Homepage unter
Informationen >
Mo, 4. Mai 2020, Kontakt: Bücherei der Marktgemeinde Traisen, Tel: +43 2762 6200013, www.traisen.bvoe.at
Bücherei bleibt geschlossen
Aufgrund der geltenden Verordnungen bleibt die Bücherei weiterhin bis auf Widerruf geschlossen. (Die seit 14. April geltende Lockerung der Betretungsverbote für Handelsbetriebe ist nicht auf öffentliche Büchereien anzuwenden, da diese Dienstleister und keine Händler sind.) Derzeit entliehene Medien können zu Hause behalten werden, bis die Bücherei wieder öffnen darf. Selbstverständlich wird dafür keine Nachgebühr verrechnet. Sobald ein Öffnungstermin bekannt ist, werden wir es verlautbaren.
Di, 14. April 2020, Kontakt: Bücherei der Marktgemeinde Traisen, Tel: +43 2762 6200013, www.traisen.bvoe.at
Autorenlesung Herbert Dutzler verschoben
Aufgrund der aktuellen Situation musste auch die Lesung - Herbert Dutzler „Letzter Jodler“ am 15. Mai abgesagt werden. Sollte ein neuer Termin zustande kommen wird dies rechtzeitig bekannt gegeben.
Fr, 10. April 2020, Kontakt: Bücherei der Marktgemeinde Traisen, Tel: +43 2762 6200013, www.traisen.bvoe.at
Meldungen aus den Vereinen
WSV Fussball: Spielbetrieb (Jugend und Erwachsenen Bereich) im Fußball bis auf Weiteres eingestellt

Der WSV Traisen Stockschützen stellt ab 14.3.2020 den gesamten Sport- und Kantinenbetrieb ein.

ASKÖ-Programm bis auf Weiteres abgesagt
Do, 12. März 2020, Kontakt:Vereine der Marktgemeinde Traisen
Onlinebibliothek noe-book.at kostenfrei nutzen
Aufgrund der aktuellen Situation bietet „Treffpunkt Bibliothek“ allen Niederösterreicherinnen und Niederösterreichern an, sich e-Medien kostenlos bei noe-book.at zu leihen. Die Onleihe noe-book.at bietet eine große Bandbreite an digitalen Medien wie e-Books, e-Audios und e-Papers. Der Bestand umfasst derzeit rund 14.000 Titel. Das Angebot ist zeitlich begrenzt – vorerst bis inklusive 3. April 2020.
Interessierte finden alle Details im Infoblatt >
Do, 12. März 2020, Kontakt: Bücherei der Marktgemeinde Traisen, Tel: +43 2762 6200013, www.traisen.bvoe.at
Lesekreis in der Gemeindebücherei
Lesekreis in der Gemeindebücherei
Am 6. März fand in der Bücherei unter der bewährten Moderation von Alexandra Eichenauer-Knoll wieder ein Lesekreis statt. Besprochen wurde dieses Mal der Roman „Ein fesches Dirndl“ der preisgekrönten Schriftstellerin Zdenka Becker, die in der (damaligen) CSSR geboren und aufgewachsen ist und mit ihrer Familie in St. Pölten-Radlberg wohnt.
In der sehr gut besuchten Veranstaltung wurde eifrig diskutiert. Viele der Teilnehmer bereicherten die Aufarbeitung des Buches durch die Erzählung eigener Geschichten zu den Themen Ankommen, Heimweh und Ausgrenzung. Zum Abschluss ließ man den Abend in geselliger Runde bei der Verkostung von „Pogatschen“ und einem Gläschen Budweiser ausklingen.
Do, 12. März 2020, Kontakt: Bücherei der Marktgemeinde Traisen, Tel: +43 2762 6200013, www.traisen.bvoe.at
Entlehn-Rekord in der Bücherei Traisen
Entlehn-Rekord in der Bücherei Traisen
Die Bücherei verzeichnete 2019 einen neuen Entlehn-Rekord
Im vergangenen Jahr wurden 4233 Medien entliehen, das waren somit 200 Exemplare mehr als im Jahr 2018.
Das am häufigsten entliehene Buch war 2019 übrigens kein Roman, sondern ein Sachbuch: „Einfach plastikfrei leben: Schritt für Schritt zu einem nachhaltigen Alltag“ von Charlotte Schüler.
Dem Lesevergnügen steht auch 2020 nichts im Wege – im Vorjahr wurden 411 Stück neue Medien (Bücher, DVDs, Hörbücher und Zeitschriften) zur Verfügung gestellt. Für laufenden Nachschub wird auch heuer wieder gesorgt …
Das Bibliotheksteam freut sich auf Ihren Besuch, sowohl virtuell auf unserer Homepage www.traisen.bvoe.at, als auch persönlich in der Bücherei im 1. Stock des Rathauses!
Öffnungszeiten:
Dienstag von 15 – 19 Uhr
Donnerstag von 9 – 12 Uhr und von 14 – 18 Uhr
Mi, 8. Januar 2020, Kontakt: Bücherei der Marktgemeinde Traisen, Tel: +43 2762 6200013, www.traisen.bvoe.at
Eva-Maria Marold im Volksheim Traisen
Eva-Maria Marold im Volksheim Traisen
Eva-Maria Marold im Volksheim Traisen
Eva-Maria Marold im Volksheim Traisen
Eine bunte Mischung aus Gedichten, Geschichten und Liedern bot die Künstlerin Eva Maria Marold bei ihrem Weihnachtsprogramm im Volksheim Traisen. Sie begeisterte das Publikum mit ihrer großartigen Stimme und sorgte für Unterhaltung mit besinnlichen und auch lustigen Texten. Zum Abschluss wurden drei Zuschauer zu einem Weihnachtsquiz auf die Bühne gebeten.

Di, 17. Dezember 2019, Bericht von GR H. Edelmaier
Kinderadvent in Traisen
Kinderadvent in Traisen
Kinderadvent in Traisen
Kinderadvent in Traisen
Kinderadvent in Traisen
Kinderadvent in Traisen
Kinderadvent in Traisen
Am zweiten Adventsonntag fand wieder der bereits traditionelle Kinderadvent im Volksheim Traisen statt. Organisiert von der Marktgemeinde Traisen und Kulturreferentin Heidemarie Edelmaier freuten sich die zahlreichen Kinder über die verschiedensten Angebote. Es standen wieder eine Back- u. Bastelstube, zwei Bastelworkshops und eine Streicheltierecke zur Verfügung. Für Unterhaltung sorgten Vorführungen der Drangon Fire Junior Band, Tanzgruppen des Musikschulverbandes und der Chor der Neuen Mittelschule.
Sa, 14. Dezember 2019, Bericht von GR H. Edelmaier
Lesekreis in der Bücherei Traisen
Lesekreis in der Bücherei Traisen
Lesekreis in der Bücherei Traisen
Am 22. November fand in der Bücherei unter der Moderation von Alexandra Eichenauer-Knoll ein Lesekreis statt. Besprochen wurde der Roman „Der Tag, an dem mein Großvater ein Held war“ von Paulus Hochgatterer. Unter den sehr interessierten Teilnehmern gab es einen regen Austausch, und dank der Aufbereitung durch die bewährte Moderatorin sahen die meisten Leser danach das Buch in einem anderen Licht. Obwohl nicht alle offenen Fragen gelöst werden konnten, war man sich einig: Auch ein an Seiten nicht so umfangreiches Buch kann für viel Diskussionsstoff sorgen! Es tauchte daher der Wunsch der Teilnehmer auf, den bekannten Autor nach Traisen einzuladen, um alles noch „Ungelöste“ mit ihm zu klären …
Mi, 27. November 2019, Kontakt: Bücherei der Marktgemeinde Traisen, Tel: +43 2762 6200013, www.traisen.bvoe.at
Perchtenlauf 2019
Perchtenlauf 2019
Perchtenlauf 2019
Perchtenlauf 2019
Perchtenlauf in Traisen
Am 23. November fand zum 11. Mal der bereits traditionelle Perchtenlauf in Traisen statt.
Organisiert von der Marktgemeinde Traisen und dem Tiefental Pass freuten sich alle Beteiligten über die zahlreichen Besucher. Für das leibliche Wohl sorgten verschiedenen Vereine mit ihren Verkaufsständen, der Reinerlös kommt der Jugendarbeit zugute.

Mi, 27. November 2019, Bericht von GR H. Edelmaier
 
Marktgemeinde Traisen, Bezirk Lilienfeld, NÖ, Mariazeller Straße 78, A-3160 Traisen, Tel.: 02762/62000-0, E-Mail: gemeinde@traisen.com