www.traisen.com
Bürgerservice | Kultur
Comic: Drachen am ComputerSie haben aktuelle Infos oder Ideen zum Inhalt, tolle Fotos von Traisen, einen Termin zu melden oder einen Fehler entdeckt? Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir sind für jede Hilfe dankbar! web@traisen.com

Kultur

Abschluss Dirndlnähkurse
Abschluss Dirndlnähkurse
Abschluss Dirndlnähkurse
Gestern Abend fand eine Zusammenkunft der letzten drei Dirndlnähkurse statt. Organisiert und unterstützt vom Kulturreferat Traisen bedankte sich Organisatorin Heidemarie Edelmaier bei den Schneiderinnen Fr. Anneliese Kaiser und Sabine Lechner. Auch einen herzlichen Dank an Ortsbäuerin Heidi Buder, die mit ihren Bäuerinnen ganze zwei Kurse belegte. Die Näherinnen präsentierten stolz ihre Werke.
Beim Nähkurs nächste Woche werden auch unsere Herren ausgestattet, es werden Herrengilets passend zum Dirndl gefertig.
Am 13. Mai um 19 Uhr findet das Frühlingskonzert der Werkmusikkapelle Traisen statt, bei dieser Gelegenheit werden die Dirndl und auch Herrengilets aller Nähkurse präsentiert.
Mi, 4. März 2015, Bericht von GR Heidemarie Edelmaier
Gregor Seberg in Traisen
Gregor Seberg in Traisen
Gregor Seberg in Traisen
Gregor Seberg in Traisen
Gregor Seberg in Traisen
Einen Kabarettabend der besonderen Art bot am 30. Jänner Gregor Seberg, veranstaltet vom Kulturreferat unter Heidi Edelmaier im Volksheim Traisen. In ´Hast Angst, Mayer?` hat er die österreichische Seele dargestellt und auch ein wenig entblößt. Das Publikum wurde, teilweise in Stegreifmanier einbezogen. Mit seiner ironischen Art hat er die Zuschauer nicht nur zum Nachdenken, sondern auch zum herzlichen Lachen gebracht.
So, 1. Februar 2015, Bericht von GR Heidemarie Edelmaier
Klavier-Quartett-Abend in Traisen
Klavier-Quartett-Abend in Traisen
Klavier-Quartett-Abend in Traisen
Klavier-Quartett-Abend in Traisen
Klavier-Quartett-Abend in Traisen
Am 9. Jänner lud das Kulturreferat unter Heidi Edelmaier zum Klavier-Quartett-Abend im Volksheim Traisen. Erich Schagerl, Violine, Stefan Gartmayer, Cello, Thomas Hajek, Viola - alle Mitglieder der Wiener Philharmoniker - und Stefan Stroissnig am Klavier boten im Volksheim Traisen Kammermusik auf höchstem Niveau. Werke von W.A. Mozart, Gustav Mahler und Johannes Brahms brachten das Publikum zu Begeisterungsstürmen.
Di, 13. Januar 2015, Bericht von GR Heidemarie Edelmaier
Perchtenlauf in Traisen
Perchtenlauf in Traisen
Perchtenlauf in Traisen
Perchtenlauf in Traisen
Perchtenlauf in Traisen
Perchtenlauf in Traisen
Perchtenlauf in Traisen
Perchtenlauf in Traisen
Perchtenlauf in Traisen
Perchtenlauf in Traisen
Perchtenlauf in Traisen
Perchtenlauf in Traisen
Perchtenlauf in Traisen
Perchtenlauf in Traisen
Perchtenlauf in Traisen
Perchtenlauf in Traisen
Perchtenlauf in Traisen
Perchtenlauf in Traisen
Perchtenlauf in Traisen
Perchtenlauf in Traisen
Perchtenlauf in Traisen
Perchtenlauf in Traisen
Perchtenlauf in Traisen
Perchtenlauf in Traisen
Perchtenlauf in Traisen
Perchtenlauf in Traisen
Traisner Perchtenlauf
Der Traisner Perchtenlauf am 29. November war wieder einmal ein riesiger Erfolg.
Sechs Perchtengruppen unter der Organisation vom Traisner Tiefental Pass und der Marktgemeinde Traisen boten für Jung und Alt schauerlich, gute Unterhaltung.
Auch für das leibliche Wohl wurde bestens gesorgt.

Mo, 1. Dezember 2014, Bericht von GR Heidemarie Edelmaier
Irish Christmalsfestival in Traisen
Irish Christmalsfestival in Traisen
Irish Christmalsfestival in Traisen
Irish Christmalsfestival in Traisen
Irish Christmalsfestival in Traisen
Irish Christmas Festival
Am 28. November fand zum vierten Mal das Irish Christmas Festival in Traisen statt.
Wie immer hervorragend besetzt mit einem sehr abwechslungsreichen Programm, den Höhepunkt bildeten die Stepptanzeinlagen von Ciara Ryan und Alisha McMahon.


So, 30. November 2014, Bericht von GR Heidemarie Edelmaier
Traisner Edelbrandmesse mit Bauernmarkt
Von 15. - 16. November 2014 wurde heuer wieder die Traisner Edelbrandmesse mit Bauernmarkt durchgeführt. Zahlreiche Besucher verfolgten das Messeprogramm und informierten sich über die Vielfalt der regionalen Produkte. Im Rahmen der Messe-Eröffnung wurde am 15. November die Prämierung von bäuerlichen Edelbränden und Likören durchgeführt und "Die Goldene Dirndl" verliehen.
Messeinfos, Aussteller, Brennerliste, Ergebnisse
So, 16. November 2014, Kontakt: Web, Tel: www.edelbrandmesse.at
9. Begehbarer Adventkalender - Traisen Siedlung
Auch heuer laden Familie Sommer und Team wieder zu besinnlichen, vorweihnachtlichen Stunden und gemütlichem Beisammensein beim Begehbaren Adventkalender in der Siedlung.
Den geplanten Ablauf - er ist zu den vergangenen Jahren im wesentlichen unverändert geblieben - finden Sie in der
Einladung >
Mi, 12. November 2014
Kunstausstellung im Volksheim
Kunstausstellung im Volksheim
Kunstausstellung im Volksheim
Kunstausstellung im Volksheim
Kunstausstellung im Volksheim
Kunstausstellung im Volksheim
Ausstellungseröffnung im Volksheim Traisen
Vergangen Freitag fand die Vernissage zur Ausstellungseröffnung im Volksheim Traisen statt.
14 Künstler und Künstlerinnen vom Kunst Prisma Lilienfeld haben ihre Werke ausgestellt.
Die Eröffnungsworte erfolgten durch Kulturreferentin Heidemarie Edelmaier, Obmann des Kunstprismas Liliefeld Karl Heigel und DDr. Leopold Kogler, Präsident der NÖ Kulturvereine. Für die musikalische Umrahmung sorgte Roland Lensch und Franz Griessler.
Mo, 10. November 2014, Bericht von GR Heidemarie Edelmaier
Ausflug zur Ausstellung ´Frauen in NÖ`
Ausflug zur Ausstellung ´Frauen in NÖ`
Ausflug zur Ausstellung ´Frauen in NÖ`
Ausflug zur Ausstellung ´Frauen in NÖ`
Frauen-Ausflug zur Ausstellung ´Frauenleben in NÖ`
Als Dankeschön für die Treue und auch für die Hilfe bei verschiedenen Veranstaltungen lud die Frauenorganisation der SPÖ-Traisen, unter Organisation von Ortsfrauenvorsitzender GRin Monika Feichtinger, am 18. Oktober ins Landesmuseum St. Pölten zur Ausstellung ´Frauenleben in Niederösterreich` ein.
Zur ´Verstärkung` der Frauen-Gruppe wurden auch drei Männer mitgenommen.
Herr Bauer vom Landesmuseum führte die Besuchergruppe aus Traisen durch diese Ausstellung, bei der nicht die ´Ausnahmefrauen` aufgezeigt wurden, sondern Frauen, die Arbeiterinnen, Bürgerinnen, Bäuerinnen, Klosterfrauen, Dienstmägde oder auch Adelige waren und wie diese ihre ´Frauenschicksale` meisterten.
Im Anschluss an den Museumsbesuch ließ man den Tag mit einem gemütlichen Beisammensein beim Heurigen ´Da Zischki` in Böheimkirchen ausklingen.
Do, 23. Oktober 2014, Bericht von GR Monika Feichtinger
Tage der offenen Ateliers
Tage der offenen Atelilers auch in Traisen
Am vergangenen Wochenende wurden wieder die Tage der offenen Ateliers veranstaltet. Aus diesem Anlass hat GR Heidemarie Edelmaier, Günter Blumauer in seinem Atelier in der Annenhofsiedlung besucht und seine neuesten Kunstwerke gesehen. Als nächstes ist eine Ausstellung in Wien Donaustadt unter dem bereits bekannten Titel ´Knochenarbeit` geplant. Beginn der Vernissage am 20.11.2014 um 19 Uhr in der Volkhochschule Donaustadt.
Di, 21. Oktober 2014, Bericht von GR Heidemarie Edelmaier
Peter Rauch präsentiert neuestes Werk in der Bücherei Traisen
´Vögeltreff`in der Traisner Bücherei
Viel Lob und Anerkennung erntete der Traisner Autor Peter Rauch, bei der Präsentation seines neuesten Werkes, dem druckfrischen Gedichtband ´Vögeltreff` in der Traisner Bücherei. Peter Rauch ist pensionierter Strafrichter und gilt als der Schwammerlexperte in unserer Region, deshalb hat er in seiner Sammlung von humorvollen Gedichten für Erwachsene, neben der Tierwelt auch das Thema Schwammerl in Gedichtform verarbeitet. Die humorvollen Reime eignen sich ausgezeichnet um so manches Zwischenmenschliche zu beschreiben. Als Gustostückerl streute er sowohl beim Vortrag als auch im Buch Schüttelreime ein. Mit den Zeichnungen der jungen Künstlerin Astrid Eidler werden die Texte gekonnt unterstrichen.´
Hausherr Bürgermeister LAbg Herbert Thumpser ließ es sich nicht nehmen, selbst ein Gedicht aus ´Vögeltreff` zu rezitieren. Der Chef des Kral-Verlages, Robert Ivansich, war bei der Präsentation ebenfalls anwesend und von der gelungenen Veranstaltung sowie vom großen Publikumsinteresse begeistert.
Der Abend verlief ganz nach dem Motto von Peter Rauch: Ohne Witz macht´s keinen Spaß!
Do, 16. Oktober 2014, Bericht von Gemeindebücherei Traisen, buecherei@traisen.com, Tel: 0 27 62/62 000 16, www.traisen.bvoe.at
Hollausaustellung im Volksheim Traisen
Hollausaustellung im Volksheim Traisen
Hollausaustellung im Volksheim Traisen
Hollausaustellung im Volksheim Traisen
Hollausaustellung im Volksheim Traisen
Hollausaustellung im Volksheim Traisen
Hollausaustellung im Volksheim Traisen
Hollausaustellung im Volksheim Traisen
Hollausaustellung im Volksheim Traisen
Hollausaustellung im Volksheim Traisen
Hollausaustellung im Volksheim Traisen
Hollausaustellung im Volksheim Traisen
Hollausaustellung im Volksheim Traisen
Hollausaustellung im Volksheim Traisen
Hollausaustellung im Volksheim Traisen
Hollausaustellung im Volksheim Traisen
Hollausaustellung im Volksheim Traisen
Hollausaustellung im Volksheim Traisen
Hollausaustellung im Volksheim Traisen
Hollausaustellung im Volksheim Traisen
Hollausaustellung im Volksheim Traisen
Hollausaustellung im Volksheim Traisen
Hollausaustellung im Volksheim Traisen
Hollausaustellung im Volksheim Traisen
Eröffnung der Rupert Hollaus Ausstellung 2014
Zum 60. Todestag des ersten und bis dato einzigen Motorradweltmeisters Österreichs veranstaltet seine Heimatgemeinde Traisen eine Rupert Hollaus Ausstellung im Volksheim Traisen.
Neben einmaligem und umfangreichem Bildmaterial des Weltmeisters, persönlichen Gegenständen, Sonderpostmarken und Original Zeitungen, Zeitschriften, Broschüren und Plakaten werden vor allem beeindruckende, historische Rennmaschinen bis 1960 ausgestellt.
Eröffnet wurde die Ausstellung am 12. September durch Moderator Rudi Schwarz (Radio Arabella) in interessanten Gesprächen mit Wolfgang Stropek (Motorrad-Staatsmeister und Organisator des Rupert Hollaus Gedächtnisrennens), Gerhard Schaukal (Experte für historische Rennmaschinen im Technischen Museum Wien), Alfred Eugorisse (Zeitzeuge und Cousin von Rupert Hollaus) und LAbg. Bürgermeister Herbert Thumpser MSC.
Bis 21. September steht diese besondere Ausstellung bei freiem Eintritt noch der Öffentlichkeit zur Verfügung.
Mo, 15. September 2014
Jubiläum in der Bücherei Traisen
Jubiläum in der Bücherei Traisen
Krimiautorin Eva Rossmann zu Gast in der Bücherei
Vor zehn Jahren wurde die Bücherei der Marktgemeinde Traisen vergrößert, modernisiert, neu organisiert und am 1. Juli 2004 wiedereröffnet. Bald darauf bildete sich ein ehrenamtliches Team, das neue Wege beschreitet und das Angebot rund ums Buch laufend erweitert. Ein großes Augenmerk wird dabei auf die Kinder- und Jugendliteratur gelegt, aber auch auf neue Medien wie Hörbücher und CDs. Seit 2013 ist nun auch die Entlehnung von E-Books möglich. Durch die baulichen Maßnahmen können Veranstaltungen direkt in der Bücherei stattfinden. Namhafte Schriftsteller wie z.B. Barbara Frischmuth, Thomas Sautner, Reinhold Bilgeri, Thomas Raab und Georg Bydlinski, präsentierten in den letzten Jahren ihre Neuerscheinungen in der Traisner Bibliothek. Aber auch viele Autoren aus der Region wie Martin Prinz, Bernhard Baumgartner, Peter Rauch u.v.a., lasen hier aus ihren Werken.

Das 10-Jahr-Jubiläum feierte das Bücherei-Team am 16. Juni 2014 mit einer Lesung der Bestsellerautorin Eva Rossmann. Eva Rossmann war auch die Erste, die 2006 hier eine Autorenlesung hielt. So wie damals begeisterte sie das Publikum mit dem neuesten Mira-Valensky-Krimi. Mit der Lesung aus "Männerfallen" bot sie nicht nur Krimispannung sondern auch Unterhaltung vom Feinsten. Man darf sich schon auf ihren 16. Krimi "Alles Rot", der im kommenden Herbst erscheint, freuen.

Anlässlich des Jubiläums bedankte sich Bürgermeister LAbg Herbert Thumpser bei der Buchhändlerin Andrea Kargl aus Hainfeld, für die jahrelange sehr gute Zusammenarbeit und die Betreuung des Büchertisches bei den Veranstaltungen. Das Büchereiteam überraschte er mit einer Torte. Diese wurde sofort angeschnitten und mit den zahlreich erschienenen Gästen geteilt.
Mi, 18. Juni 2014, Bericht von Gemeindebücherei Traisen, buecherei@traisen.com, Tel: 0 27 62/62 000 16, www.traisen.bvoe.at
Gereimtes & Ungereimtes in der Gemeindebücherei
Voll besetzte Veranstaltung in der Gemeindebücherei
Viel zum Lachen & Lauschen hatten die Besucher am 1. April in der Gemeindebücherei Traisen.
Zum bereits neunten Mal ging ein heiterer Lesenachmittag über die Bühne.
Andrea Gröbl, Christine Hochebner, Eva Holzer & Bürgermeister Herbert Thumpser trugen Texte von Hanna Dietz, Elfriede Hammerl, Elfi Taschl, Trude Marzik, Otto Schenk und vielen Anderen vor.
Musikalisch umrahmt wurde die – ausverkaufte – Veranstaltung durch 6 Gitarrenschüler des Musikschulverbandes St.Veit-Traisen-St.Aegyd. Gemeinsam mit ihrem Lehrer Martin Buchebner sorgten Sie mit Stücken von Joep Wanders, Stephan Bormann, Guiseppe Farrauto für den musikalischen Feinschliff.
Do, 3. April 2014, Bericht von Gemeindebücherei Traisen, buecherei@traisen.com, Tel: 0 27 62/62 000 16, www.traisen.bvoe.at
Konzert zum Frühlingsbeginn
Konzert zum Frühlingsbeginn
Konzert zum Frühlingsbeginn
Ein Konzert zum Frühlingsbeginn fand am 29. März im Volksheim Traisen statt.
Die zahlreichen Besucher waren wieder einmal von den Darbietungen des Trios begeistert. Es wurde Werke von Mozart, Schubert und Dvorak zum Besten gegeben. Erich Schagerl erfreut uns nun bereits zum dritten Mal in Traisen, wir freuen uns schon auf das nächste Jahr.

Mo, 31. März 2014, Bericht von GR Heidemarie Edelmaier
 
Marktgemeinde Traisen, Bezirk Lilienfeld, NÖ, Mariazeller Straße 78, A-3160 Traisen, Tel.: 02762/62000-0, E-Mail: gemeinde@traisen.com