www.traisen.com
Bürgerservice | Bürgerinformationen | Coronavirus

Coronavirus Informationen & Maßnahmen

 

In China werden seit Dezember 2019 Krankheitsfälle, die durch SARS-CoV-2 ausgelöst wurden, gemeldet. Nach und nach wurden auch Fälle in anderen Ländern gemeldet, darunter auch in Europa.
Die Maßnahmen zur Eindämmung der Krankheit werden laufend erweitert, wir versuchen hier einige Grundinformationen zusammen zu tragen, für Vollständigkeit kann aber keine Gewähr übernommen werden.

 

 

Niederösterreich impft - Kurzinfo >

 

 

Verordnung der BH Lilienfeld
betreffend ergänzende Maßnahmen zur Bekämpfung von COVID-19 vom 24.10.2020 >

 

Informationen über die jeweils geltenden Vorschriften zur Covid-19 Bekämpfung
finden Sie auf:
https://www.sozialministerium.at/Informationen-zum-Coronavirus/Coronavirus---Aktuelle-Ma%C3%9Fnahmen.html

 

 

 

 

Maßnahmen in Traisen:

 

Das Altstoffsammelzentrum startet ab 13.11.2020 im Coronabetrieb

 

Ab Freitag, 13.11.2020, öffnet das Altststoffsammelzentrum der Gemeinde zu den regulären Öffnungszeiten im Coronabetrieb. Dieser bleibt bis auf weiteres aufrecht!

Nähere Informationen >

 

 

 

 

Gemeindeamt: kein allgemeiner Parteienverkehr!


Ab sofort wird am Gemeindeamt Traisen bis auf weiteres kein allgemeiner Parteienverkehr mehr abgehalten.
Es wird ersucht, Anliegen soweit möglich telefonisch, schriftlich oder per Email vorzubringen. Auch der Postkasten im Windfang der Gemeinde kann zur Abgabe von Anträgen, Meldezetteln, o.ä. genutzt werden. Die Telefonnummer des Gemeindeamtes lautet 02762/62000, die E-Mailadresse ist gemeinde@traisen.com.
Dringende und unaufschiebliche Angelegenheiten, die eine persönliche Vorsprache erfordern, wie beispielsweise die Beantragung einer Strafregisterbescheinigung, werden weiterhin erledigt, eine telefonische Voranmeldung ist allerdings in allen Fällen erforderlich!
Die eingeschränkten Parteienverkehrszeiten sind von Montag bis Freitag, jeweils von 8:00 bis 12:00 Uhr und zusätzlich am Dienstag von 13:00 bis 15:00 Uhr.

 

 

 

 

Die Gemeindebücherei ist ab Dienstag, 3. November 2020, geschlossen

 

Aufgrund der stark steigenden Coronazahlen wird die Bücherei Traisen ab Dienstag, 3. November, für den Kundenverkehr geschlossen!

 

Entliehene Medien können jeden Dienstag von 16 – 19 Uhr kontaktlos im Eingangsbereich (hofseitiger Eingang der Gemeinde) retourniert werden.
Für die Rückgabe steht eine gekennzeichnete, bunte Holztruhe zur Verfügung.

Außerdem gibt es ab Donnerstag, 5. November, die Möglichkeit, Buchbestellungen telefonisch in der Zeit von 9.00 - 11.30 Uhr unter 02762/62000-16, oder per Mail an buecherei@traisen.com vorzunehmen.
Wir weisen darauf hin, dass alle Medienwünsche immer bis spätestens Donnerstag, 11.30 Uhr, bei uns eingelangt sein müssen, damit wir sie am darauffolgenden Dienstag zur Abholung bereitstellen können.

 

Abholung/Rückgabe:

  1. Abholung der bestellten Bücher und Rückgabe der entliehenen Bücher kontaktlos im Eingangsbereich (hofseitiger Eingang), jeweils immer am Dienstag von 16 – 19 Uhr

 

  1. Die Bücher werden von uns in Papiertaschen verpackt und mit Namen versehen im Eingangsbereich bereitgestellt.
  1. Alle anfallenden Gebühren sind erst dann zu bezahlen, wenn die Bücherei wieder geöffnet ist.

 

Für Fragen und Auskünfte stehen wir Ihnen telefonisch an den Donnerstagen von 9.00 – 11.30 Uhr unter 02762/62000-16 oder per Mail an buecherei@traisen.com gerne zur Verfügung.

 

 

 

 

 

Mutterberatung

Unter Einhaltung gewisser Maßnahmen kann die Mutterberatung vorerst zu gewohnten Terminen stattfinden.
Nähere Infos >

 

 

 

 

Schutzmaßnahmen gegen das Coronavirus (COVID-19)

  • Waschen Sie Ihre Hände häufig!
  • Halten Sie Distanz!
  • Berühren Sie nicht Augen, Nase und Mund!
  • Achten Sie auf Atemhygiene!
  • Bei auftretenden Symptomen verlassen Sie nicht das Haus und kontaktieren Sie Gesundheitspersonal oder Rettungsdienste telefonisch.
    Telefonische Gesundheitsberatung: 1450

 


 

HOTLINE 1450

Wenden Sie sich an die HOTLINE 1450 wenn Sie an Fieber, Husten oder Kurzatmigkeit leiden und in einem Risikogebiet waren oder zu einer Risikoperson näheren Kontakt hatten.

Verhalten im Verdachtsfall, Vorbeugung >

 

Die AGES beantwortet Fragen rund um das Coronavirus.
Telefon: 0800 555 621 – 24 Stunden täglich erreichbar

 

 

Weitere Informationen und Links

Coronavirus - Informationen & Maßnahmen auf der Webseite des Landes NÖ.
 

Die aktuell definierten Risikogebiete finden Sie auf der Seite des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz.

 

Aktuelle COVID-19 Situation in Österreich - Infos auf der Webseite der Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit - www.ages.at.

 

Aktuelle Zahlen im Zusammenhang mit dem Coronavirus finden sie hier.

Marktgemeinde Traisen, Bezirk Lilienfeld, NÖ, Mariazeller Straße 78, A-3160 Traisen, Tel.: 02762/62000-0, E-Mail: gemeinde@traisen.com