www.edelbrandmesse.at - Die Goldene Dirndl - Traisner Edelbrandmesse mit Bauernmarkt - "Die Goldene Dirndl"!

Traisner Edelbrandmesse mit Bauernmarkt

"Die Goldene Dirndl"

Prämierung von bäuerlichen Edelbränden und Likören -
"Die Goldene Dirndl"

Die bäuerlichen Edelbrände und Liköre werden von einer unabhängigen Fachjury blind und nach dem in Österreich üblichen 20-Punktsystem nach folgenden Kriterien bewertet:

  • Sauberkeit
  • Aroma
  • Mundgef├╝hl
  • Persistenz

Dabei werden die Brände und Liköre in Kategorien eingeteilt, wobei in jeder Kategorie mindestens 4 Produkte eingereicht sein müssen.
Nur das beste Destillat bzw. der beste Likör einer Kategorie, der die Punkteanzahl von mindestens 18 bis zur Höchstpunktezahl von 20 erreicht, wird mit "Der goldenen Dirnel" ausgezeichnet.

Alle übrigen Bewerber mit mindestens 18 Punkten erhalten eine Goldmedaille. Bränden und Likören mit 16 und 17 Punkten wird eine Silbermedaille verliehen, ab einer Mindestpunkteanzahl von 14 Punkten erhalten die Teilnehmer eine Anerkennungsurkunde.

Der Sieger einer Kategorie erhälte eine Goldmedaille oder eine Silbermedaille, wenn auch die ansonst geforderte Punktezahl für "Gold" und "Silber" nicht ganz erreicht wird.
Für die Verleihung einer Goldmedaille ist trotzdem eine Anzahl von 16 Punkten und für die Verleihung einer Silbermedaille von 15 Punkten erforderlich.

Die Verleichung einer "Goldenen Dirndl" ist in jedem Falle an eine Mindestanzahl von 18 Punkten gebunden!

Bei zu geringer Qualität behält sich die Jury das Recht vor, Preise nicht zu vergeben.